Category: MusikTag: , ,

Am 30.10.2009 ist es soweit, Metalfranken wird beben.
Die Open Air Saison, neigt sich in den letzten Wochen dem Ende zu. Aber ein Ende der Festivalsaison ist  nicht in Sicht. Aus einer abendlichen Laune heraus, wollte Florian N. etwas für die dunklen Bewohner Frankens schaffen. Ein Fest das man wohl nicht so schnell vergessen wird. Am diesem besagten Abend machte er sich auch gleich mal auf und stellte den Kontakt mit einigen Bands her. Nach einem Monat hatten dann schon einige ordentliche Bands fürs Festival zugesagt. Ein Name für Festival musste noch her. Dieser war aber dann auch schnell gefunden.

Metal Force Festival Flyer

Metal Force Festival Flyer


Das Metal Force Festival wurde dann öffentlich vorgestellt. Bei den Recherchen hatte er allerdings übersehen, dass es in Deutschland schon ein Metal Force Festival gibt. Genaueres Statement findet man dazu auf der Metalforce Website.
Wenn das Festival in diesem Jahr großen Zuspruch findet, wird es fürs nächste Jahr größer geplant. Aber um kein zu großes Risiko einzugehen, wird für dieses Jahr nur ein eintägiges Festival geplant. Die Möglichkeit Autogramme von den Bands  zu ergattern will der Veranstalter den Besuchern auch ermöglichen, indem es einen Autogrammstand in der Nähe der Bühne geben wird. Jede Band wird zudem vor Ort „Merchandising“ an einem Stand anbieten.
Die Festivalbesucher müssen sich auf Festivalbändchen bis nächstes Jahr gedulden. Dies sollte aber auch kein Grund sein sich dieses Spektakel entgehen zu lassen. Für Speis und Trank wird auch reichlichste gesorgt sein. Wichtig auf solche einem Event ist, dass „Met“ auch natürlich nicht fehlen darf. Dafür wird der Veranstalter auch noch sorgen.
Als Location fürs erste Metal Force Festival wird das Geodrom in Gerolzhofen genutzt werden.
Die Besucher werden gebeten für diese Veranstaltung auf dem Norma Parkplatz gegenüber vom Geodrom zu Parken. Campingplätze werden keine zur Verfügung gestellt. Nur als Info für die hartgesottenen Campingfans.
Die Metalheads in Unterfranken dürfen sich glücklich schätzen, dass jemand den ganzen Stress und die ganze hektik vor und nach solch einem Event auf sich nimmt, um solch einen Event auf die Beine zu stellen.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist definitiv top. Bei anderen Veranstaltungen müsste man für diese Bands schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Reichtum wird Florian N. wohl durch den Ticketpreis nicht erlangen. Er kann sich aber gewiss sein die Herbstmonate durch seinen Event um einen tollen Abend bereichert zu haben.
Also nichts wie auf Karten bestellen!

vorläufgige Running Order:

20.00-20.45   Thorondir
21.00.21.45   Helfahrt
22.00-22.45   KromleK
23.00-23.45   XIV Dark Centuries
00.00-00.45   Gernotshagen
01.00-01.45   Black Messiah

Infos zum Festival

Tickets:

AK: 15 Euro
Direkt im Geodrom

Weitere Informationen zum METAL FORCE Festival