Category: Allgemein

Die Band „Pussy Sisster“ waren am 27. Dezember zu Gast auf der 7.Ausgabe der „Dynamite Night“ in Crailsheim. Nach ihrem Auftritt gaben die Jungs von „Pussy Sisster“ burnout-events.de ein sehr unterhaltsames Interview in ihrer Künstlerkabine im Backstagebereich.
burnout-events.de: Hi Jungs, das war grad eben mal ein fettes Brett ehrlicher Handgemachter Musik. Ihr habt die Bude echt sauber GEROCKT muss man sagen.
Pussy Sisster: Immer Vollgas heißt die Devise. Macht aber auch Wahnsinnig Spaß hier auf der Dynamite Night in Crailsheim zu spielen. Alles cool hier….
burnout-events.de: Das kommende Jahr geht für euch gleich mit Vollgas weiter. Bei euch steht eine neue Tour in 2016 an und wie ist diese zustande gekommen?
Pussy Sisster: Ja das ist richtig und wir freuen uns riesig darauf. Die Tour wurde von unserer Agentur gebucht. Viele Termine stehen bereits fest und der VVK hat über die bekannten Ticketportale bereits begonnen.
burnout-events.de: Was ist an dieser Tour außergewöhnlich?
Pussy Sisster: Da wird eine Doppel Headliner Tour mit der Band ELA sein. Daher auch der Tourname „Double Rock Invasion Tour 2016“. Auf dieser Tour werden wir uns mit ELA von Gig zu Gig abwechseln wer den Headliner Part übernehmen wird. Für den Support werden ausschließlich lokale Bands ihr können zum besten geben dürfen.
burnout-events.de: Wird die Tour ausgeweitet ?
Pussy Sisster: Ja, das ist erst der Anfang. Wir sind wieder durch die gesamte Republik unterwegs von München bis Hamburg und von Berlin bis Reutlingen. Die Tour soll ausgeweitet werden über Österreich und Schweiz. Ob weitere Gigs in Europa dazukommen, wird sich zeigen.
burnout-events.de: Auch Festivals ?
Pussy Sisster: Ja auf jeden Fall. Für das Festival „Hexentanz“ sind wir bereits bestätigt und spielen am selben Tag abends noch unseren Tour Gig 400km vom Festival entfernt. Das ist Stress aber wir sind hoch Motiviert und freuen uns darauf.
burnout-events.de: Euer aktuelles Album „Arrogance“ steht in den Plattenläden. Was gibt es aus Sicht der Künstler dazu zu berichten ?
Pussy Sisster: Wir haben lange nach einem guten Partner gesucht und eine sehr gute Plattenfirma gefunden. Das Album wurde in Pfullingen/ Reutlingen in einem absoluten Oberhammer Studio eingespielt & aufgenommen. Die LP ist der Wahnsinn
burnout-events.de: Das Album kommt ja auch entsprechend gut an in den Metal Rock Charts !
Pussy Sisster: Ja allerdings. Wir sind bereits in die TOP30 auf Platz 29 eingestiegen und stehen aktuell auf Platz 16 der Liste. Das macht uns wirklich Stolz. Mal sehen wohin sich das noch entwickelt.
burnout-events.de: Seit 2009 seit ihr immer wieder mal im Fernsehen zu sehen. Wie am Anfang bereits erwähnt geht’s in 2016 nicht nur mit LIVE Gigs vorwärts sondern auch wieder im TV.
Pussy Sisster: Einige Produktionen sind bereits abgedreht. Im Januar sind wir gleich mehrmals im TV auf div. Sendern zu sehen. Weiter geht’s im Frühling/Sommer.
burnout-events.de: Was können euere Fans und Besucher auf einem künftigen „Pussy Sisster“ Konzert und auf der Tour erwarten?
Pussy Sisster: Natürlich eine wilde Show. Wir geben wie immer Vollgas und ( Zwischenruf des Drummers: und natürlich abartige geile Drum SOLOS ) die Fans werden nach jedem Gig sicherlich danach genauso Ausgepowert sein wie wir. Am wichtigsten sind natürlich die Fans und wir können mit ruhigen gewissen sagen dass wir suuuuper Fans haben. Danke an alle für den geilen Support…..

Pussy Sisster - Live auf der 7. Crailsheimer Dynamtie Night

Pussy Sisster – Live auf der 7. Crailsheimer Dynamtie Night


burnout-events.de: OK Jungs, wir sagen „Big Thanks“ für das kurze Interview und wünschen euch noch viel Spass heute Abend sowie für die kommende Headliner Tour. Wir hoffen das wir irgendwann noch einmal das Vergnügen mit euch haben werden
Pussy Sisster: Wir sagen auch Danke, hat Spass gemacht.
Alle Info´s zu Pussy Sisster sowie Tour Termine findet ihr auf folgenden Sites:
www.pussysisster.de & www.facebook.com/PSisster
Weitere Impressionen zur Dynamite Night in Crailsheim gibt es bei uns in der Galerie:
http://www.burnout-events.de/galerien/