Category: MusikTag: ,

Silence sind wieder da – In letzter Zeit war es ein bisschen ruhig um die sechs Jungs geworden. Jetzt präsentieren sie ihre neue CD „Heart Core“ am 29. Dezember in der Music Hall in Geiselwind mit ihren Musikfreuden von Broken Circle, Nump, Schistosoma und Sasquatch. Die Band zeigt sich gereifter und (fast) erwachsen, was für manchen Fan sicher eine Überraschung sein wird. „Die Bandmitglieder haben sich in vielen Bereichen verändert“, so Sänger Stefan Müller „Und das spiegelt sich auch in unseren Texten und Liedern wieder“.

Silence

Silence


Es ist vor allem die grundsätzliche Sicht der Dinge, die sich verschoben hat. Die Musiker schauen positiver in die Welt und sind sich der Ernsthaftigkeit ihres Wirkens bewusst.
„Die Suicidal-Schiene ist ausgelutscht“, so Stefan Müller, und spricht damit den Bandkolle-gen aus der Seele. Und die „vermeintliche“ Selbstzerstörung, die oftmals bei den Songs im Vorder- bzw. Hintergrund stand, ist „wichtigeren Dingen gewichen“.
Trotz allem bleibt die Musik aber immer noch typisch Silence. Darauf haben die Bandmit-glieder großen Wert gelegt. „Die Songs sind jetzt einfach anders und schwer einsortierbar“ – beinhaltet aber auch eine innovative Soundvielfalt. Im Gegensatz zum Letztwerk „Life: Failed“ wurde diesmal weniger auf Chorgesänge zurück gegriffen, die Songs kommen straighter und rockiger und auch „der schnellste Silence – Song aller Zeiten“, laut der Band, ist auf den Album zu hören. Doch trotz allem wollen sich die Melodic Rocker nicht auf eine Schiene festlegen und immer wieder für neue Überraschungen parat sein– so wie man es eben von Silence gewohnt ist.
Silence - Heart Core

Silence – Heart Core


Neben der neuen CD, die im Eintrittspreis enthalten ist, kann man zusätzlich (nach Anmeldung) sich mit dem „Landkreisbus“, den die Band organisiert hat, vor Ort hin- und zurück kutschieren lassen. Infos dazu, sowie rund um das neue Werk der Band findet man auf www.worldinsilence.de
Eintritt ist um 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr.