Category: Allgemein

Die Ausnahmeerscheinung Jared Leto, seines Zeichens Schauspieler und Sänger bzw. Gitarrist von Thirty Seconds to Mars, setzt nicht nur seine  Rollen eindrucksvoll und überzeugend in Szene, auch als Musiker hat er sich mit seinen Bandkollegen seit acht Jahren einen Namen in der  hiesigen Rockszene erspielt. Der kraftvolle wie melodiöse Alternative Rock hat Fans und Bewunderer in der ganzen Welt und die Konzerte der Band sind ein wahres Musikerlebnis. Bereits seit ihrer Gründung drängten Jared und Shannon Leto, sowie Tomislav Milicevic (seit 2003 mit dabei)  and die Spitze der Charts und unterstrichen mit ihrem zweiten Album „A Beautiful Lie“ 2005 sowie darauffolgenden 500 Konzerten rund um den  Globus ihre Avancen. Ihr bislang erfolgreichstes Album „This Is War“ (2009), erreichte in Deutschland mit 250.000 verkauften Exemplaren  Platinstatus und hielt sich 62 Wochen in den Charts. Das aktuelle Album „LOVE LUST FAITH + DREAMS“ erschien am 17. Mai und die Singleauskopplung  „Up In The Air“ wurde am 19. März veröffentlicht. Headliner – Auftritte bei den Festivals von Rock am Ring und Rock im Park sowie der  ausverkauften Exklusiv – Show in Berlin Anfang Juni sprechen für die große Beliebtheit und Popularität der Band in Deutschland. Ein Konzert mit Thirty Seconds to Mars ist mehr als ein Konzert – es ist ein Musikerlebnis, bei dem Sound, Lichteffekte und Specials bis ins kleinste
Detail ausgeklügelt sind und die Besucher auf eine musikalische Reise mitnimmt. Bestimmendes Organ ist bei alldem Jared Leto, der seine  „Echelons“ (liebevolle Bezeichnung für seine Fans) ständig miteinbezieht, seine stimmlichen Qualitäten unter Beweis stellt und sich  auch mal unters Volk mischt. Wer die Chance hat, sollte sich Thirty Seconds nicht entgehen lassen, die zwischen dem 03. und 08. November  vier Shows in Köln, München, Frankfurt und Hamburg spielen.
Karten gibt es bei den hiesigen Konzertveranstaltern.