Category: MusikTag:

Mit Bullet For My Valentine wurde am vergangen 2. Advent ein weiterer Livekracher für das Taubertal Festival 2011 bestätigt. Zum ersten Mal beehren die Jungs aus Bridgend (Wales) das Taubertal.

Bullet for My Valentine

Bullet for My Valentine


Bullet For My Valentine zeigen eindrucksvoll, wozu es eine ehemalige Metallica- und Nirvana-Coverband bringen kann. Als Coverband „Jeff Killed John“ wurden sie im Jahr 1998 gegründet. Einige Zeit später nannten sie sich um in „Opportunity in Chicago“, bis zu guter Letzt der Bandname „Bullet For My Valentine“ daraus hervorging.
Stilistisch kann man Bullet For My Valentine zielsicher dem NU-Metal zuordnen. Es ist wohl nun an der Zeit, den Besuchern des Taubertal Festival härtere Klänge zu servieren. Somit konnte mit NU-Metal Band Bullet For My Valentine eines der Aushängeschilder schlechthin fürs TOA 2011 gebucht werden.
Eindrucksvoll werden Bullet For My Valentine mit dem Song „4 Words“ (To Choke Upon) auch den Taubertal-Festival-Gängern ihre Mainstreamtauglichkeit zeigen.
Der Durchbruch gelang Bullet For My Valentine schon mit ihrem Debütalbum „The Poison“, dessen Singleauskopplungen „All These Things I Hate“ und „Tears Don’t Fall“ hohe Chartplatzierungen verbuchen konnten. Im Jahr 2006 konnte das Quartett aus Wales eine mehr als erfolgreiche „Taste of Chaos“-Tour hinlegen.
Den folgenden Videoclip zu dem Song „Bittersweet Memories“ veröffentlichten Bullet For My Valentine im November diesen Jahres.

Auf Gigs bei Festivalgrößen wie dem Sonisphere oder Rock am Ring/Rock im Park können die Jungs gelassen zurückblicken. Nun dürft Ihr sie auch auf dem Taubertal Festival 2011 herzlich willkommen heißen.
Im Jahr 2010 wurde ihr aktuelles Studio-Album „Fever“ von Sony BMG herausgebracht. Fever konnte sogar die Albencharts bis auf Platz 3 erklimmen. Von diesem Album wird Shouter „Matthew Tuck“ auf dem Taubertal mit Sicherheit dem Song „The Last Fight“ Leben einhauchen.

Aktuelle Besetzung

Matthew Tuck – Gesang, Gitarre
Michael Paget – Gitarre, Backing Vocal
Jason James –  Bass, Backing Vocal
Michael Thomas – Schlagzeug

Weitere Informationen zum Taubertal Festival