Category: MusikTag: ,

Ihre Songs sind Klassiker, „Lady In Black“ ein Evergreen. Weltweit haben Uriah Heep über 30 Millionen Alben verkauft, in 52 Ländern live gespielt. Mick Box, einziges verbliebenes Gründungsmitglied, und seine vier Begleiter werden am Sonntag, 8. Mai, ab 20 Uhr in der Würzburger Posthalle einen musikalischen Karriere-Querschnitt bieten – von den Anfängen mit „Gypsy“, “Look At Yourself“, „The Wizard“, “Easy Livin’”, „Stealin′“ über „Free Me“ und natürlich „Lady In Black“ bis hin zu Stücken der hoch gelobten CD „Wake The Sleeper“ . Zudem werden Stücke aus dem neuen Album vorgestellt.

Uriah Heep

Uriah Heep


Das Quartett um Mick Box, das in seinen 40 Jahren einige Besetzungswechsel verkraften musste, steht spätestens seit dem Einstieg von Schlagzeuger Russell Gilbrook erneut unter Volldampf. So gehört er für sie wieder zur Selbstverständlichkeit, der Spagat von In-Nostalgie-Schwelgen bis hin zu melodramatischem Powerrock.
INFO: Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Karten gibt es online unter www.posthalle.de. Lokale Vorverkaufsstellen sind die Posthalle, Bahnhofplatz 2, 97070 Würzburg; H2O, Karmelitenstraße 28, 97070 Würzburg sowie bundesweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Telefonische Bestellung: 0180 55 700 70 (14 Cent/Minute).